01.09.2016

√úbernahme des Betriebes durch Michael Koch.

07.11.1989

Eröffnung der Verkaufsstelle am Marktplatz.

05.11.1989

Umzug der Produktion in die Bleicherstrasse

Juli 1989

Umzug der Krone in die Hindenburggasse Рdieses Ladengeschäft gehörte vorher ebenfalls zur Firma Scheffold.

01.04.1989

√úbernahme der Produktion der Fa. Scheffold in der Bleicherstrasse.
Umbau der Räumlichkeiten bis November 1989.

1989

„Das Jahr der gro√üen Expansionen“ –

Da sich die Verkaufszahlen von anf√§nglich ca. acht Schweinen auf √ľber 50 erh√∂ht hatte, war das f√ľr die mehrfach ausgebaute Produktion am Weberberg nicht mehr zu schaffen.

01.01.1982

Eröffnung der Verkaufsstelle am Ulmer Tor.
Hier zog auch der Partyservice mit ein.

1974

Eröffnung der Krone, die sich damals noch direkt neben dem Poco Loco befand.

1973

Übernahme des Betriebes durch Eugen Koch mit 22 Jahren.
Damit begann das stetige Wachstum der Metzgerei, so wie man sie heute kennt.

1964

Umbenennung der Metzgerei in Metzgerei Koch.